Tagungsort und Anfahrt

Tagungsort und Anfahrt

Medizincampus Liebigstraße


Leipzigs Universitätsmedizin blickt auf eine über 600-jährige Geschichte zurück. Seit 1871 ist die Liebigstraße der Mittelpunkt der Medizinischen Fakultät, die bis heute mit zahlreichen Kliniken und Instituten in unmittelbarer Umgebung den Medizincampus bildet.

Tagungsort am Donnerstag, 13.09.2018

Universitätsklinikum Leipzig
Haus 4 – Operatives Zentrum (OPZ) - Hörsaal und Mall
Liebigstraße 20
04103 Leipzig

© UKL/MF (Bild: Liebigstraße 20, Haus 4)

Tagungsort am Freitag, 14.09.2017 und Samstag, 15.09.2017


Studienzentrum Medizinische Fakultät
Liebigstraße 27
04103 Leipzig

© Christian Hüller (Liebigstraße 27)


Anreise zu den Tagungsorten

Die Tagungsorte befinden sich 350 m voneinander entfernt direkt auf dem Medizincampus des Universitätsklinikums Leipzig in der Liebigstraße. Die westliche Liebigstraße 20 ist leicht über den Bayerischen Bahnhof – die östlich gelegene Liebigstraße 27 sehr gut über den Ostplatz und die Johannisallee erreichbar.

Flugzeug

vom Flughafen Leipzig/Halle aus (ca. 20 min):

  • S-Bahnen S5 und S5X (Richtung Leipzig) bis Bayerischer Bahnhof
  • PKW/Taxi ca. 21 km (ca. 32 Min)

Bahn

vom Hbf. Leipzig aus (ca. 10 min)

  • S-Bahnen S1 – S5X (südliche Richtungen)
  • Tram 16 (Richtung Lößnig, 4 Stationen) bis Bayerischer Bahnhof
  • Tram 12 und 15 (Richtung Naunhofer Straße, 5 Stationen) bis Ostplatz
  • PKW/Taxi (ca. 3 km)

ÖPNV

ÖPNV-Stationen

  • Tram 2, 9 und 16, Haltestelle Bayerischer Bahnhof bzw. Haltestelle Johannisallee
  • Tram 12 und 15 bis Ostplatz
  • Bus - Linie 60, Haltestelle Johannisallee
  • S-Bahnen S1 – S5X, Haltestelle Bayerischer Bahnhof

PKW

Mit dem PKW

Dank seiner Lage an den Autobahnen 9, 14 und 38 ist Leipzig ideal an das deutschlandweite Autobahnnetz angebunden. Das Stadtzentrum erreichen Sie über folgende Abfahrten:

  • aus Richtung Berlin und Magdeburg über die A14, Ausfahrt Leipzig-Mitte
  • aus Richtung Dresden über die A14, Ausfahrt Leipzig-Ost
  • aus Richtung München und Erfurt über die A38, Ausfahrt Leipzig-Südwest

In Leipzig fahren Sie weiter über:

  • Ostplatz / Johannisallee
  • Nürnberger Straße oder Stephanstraße
  • Bayrischen Platz / Nürnberger Straße

Parkmöglichkeiten:

  • Parkhaus Brüderstraße 59 (Indigo); eine Ladestation für Elektroautos steht zur Verfügung
  • entlang der Semmelweisstraße oder Philipp-Rosenthal-Straße, am Deutschen Platz oder in der Linnéstraße

Innerhalb der Umweltzone der Stadt Leipzig dürfen Sie nur Fahrzeuge führen, die mit einer grünen Plakette (Schadstoffgruppe 4) gekennzeichnet sind.

Leipzig – The city with no limits

Leipzig – als Stadt der Linden erstmalig vor 1000 Jahren erwähnt – ist heute die am schnellsten wachsende Großstadt Deutschlands. Bedeutende geschichtliche Ereignisse, wie die entscheidende Völkerschlacht 1813 oder die friedlichen Revolution 1989 sind mit ihr verbunden. Leipzig ist Messemetropole, Kulturhochburg und Bildungsstätte zugleich. Zudem positioniert sich die Stadt seit Jahren als attraktiver Wirtschaftsstandort Mitteldeutschlands. Sie setzt dabei auch auf Zukunftsbranchen, wie Biotechnologie, Life-Science und Medizintechnik, was eine ausgedehnte Hochschullandschaft und die Ansiedlung bedeutender Forschungszentren nach sich zieht. Wir freuen uns, Sie bald in Leipzig begrüßen zu können!

Leipzig Skyline
 

CURAC Kontakt

CURAC Geschäftsstelle
c/o Gabriele Schäfer
Albstraße 45
D-70597 Stuttgart

Mitglieder Login

Suchen